50. Todestag von Martin Luther King

Am 4. April 1968 wurde Martin Luther King aus dem Hinterhalt erschossen. Die politischen Ansichten dieses Menschenrechtskämpfers sind auch 50 Jahre nach seinem Tod aktuell und die Wirkung seiner Handlungen reicht bis in die Gegenwart. “Ö1 macht Schule” hat drei Sendungen und eine Aktivität über diese außergewöhnliche Persönlichkeit für die sofortige Verwendung in Ihrem Unterricht aufbereitet.

Links zu den Sendungen:
I have a dream
Pazifismus oder bewaffneter Widerstand
Ich bin auf dem Gipfel des Berges gewesen

Link zur Aktivität:
Eine digitale Landkarte zu Martin Luther King erstllen

Bild von Open Clipart-Vectors
(bearbeitet von Ö1 macht Schule) unter der Lizenz CC0