Aktivität

Ein Handout zum Thema Robotik erstellen

Zur Sendung „Künstliche Intelligenz und Robotik" einen Text gestalten

In dieser Aktivität erstellt die Lerngruppe ein Handout zum Thema Robotik. Hierbei üben die Schülerinnen und Schüler wichtige Grundlagen zur Textgestaltung mithilfe von Software wie Microsoft Word oder Google Docs:

  • Überschriften und Absätze sinnvoll formatieren
  • Dateien in der Cloud im PDF-Format speichern und verwalten
  • Bilder, die unter Creative Commons Lizenz veröffentlicht werden, suchen und nutzen

Die Sequenz kann optimal in den Fächern Office Management und Angewandte Informatik, Informatik oder Digitale Grundbildung (Sekundarstufe 1) durchgeführt werden und eignet sich für Anfängerinnen und Anfänger.

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler können:

  • Informationen in einem Audio auffinden, auswählen und zusammenfassen.
  • Texte schreiben, korrigieren, formatieren und speichern
  • Bilder und grafische Elemente einfügen und platzieren

Ideen für den Unterricht

In der Stunde zuvor hat die Lehrperson die Hausaufgabe gegeben, die 5-teilige Sendereihe über „Künstliche Intelligenz und Robotik“ anzuhören, und die Hauptaussagen in Stichwörtern zusammenzufassen. Die Jugendlichen sind am Anfang der Unterrichtsstunde mit den Inhalten der Sendungen vertraut und somit gleich bereit zu arbeiten.

Einstieg (10 Minuten):
Fragen, die in der Sendereihe „Künstliche Intelligenz und Robotik“ beantwortet werden, werden von der Lehrperson an die Lerngruppe gestellt. Die Fragen werden mit Socrative oder Polleverywhere beantwortet. Durch das Projizieren mittels Beamer können alle in der Klasse den Fortschritt der Antworten mitverfolgen.

Beispielfragen:
Woher stammt der Begriff „Roboter“?
Welche bekannten Roboter in der Geschichte werden in den Sendungen genannt?
Brauchen Roboter eine menschliche Gestalt? Warum ja/nein?

Nun erstellen die Schülerinnen und Schüler mithilfe ihrer Stichwortlisten ein Handout, das die Inhalte der Sendungen kurz und prägnant wiedergibt.

Erarbeitung (35 Minuten):
Die Lehrperson verteilt eine Arbeitsvorlage und erklärt die Arbeitsanweisungen. Digital kann dies über eine Lernplattform wie cloudschool.org, OneNote Class Notebook, lms.at oder Moodle gemacht werden.

Um ein Handout mithilfe von Word zum Thema Robotik zu erstellen, sollten die Schülerinnen und Schüler folgende Arbeitsschritte beachten:

  1. Vorlage herunterladen
  2. Thema oder Schwerpunkt aussuchen
  3. Bild von einem Roboter finden (auf gute Qualität und auf die Lizenz achten)
  4. Bild in einem Word Dokument einfügen – Layout festlegen
  5. Drei Überschriften und drei Textfelder platzieren
  6. Titel des Handouts platzieren und vergeben
  7. Passende Schriftarten auswählen und vergeben
  8. Antworten schreiben
  9. Als PDF speichern und abgeben

Anmerkung zur Arbeitsvorlage: Die Bezeichnung „Überschrift 1″ steht für eine bestimmte Formatvorlage (eine formatierte Überschrift mit einer bestimmten Größe).

Abgabe (5 Minuten):
Die fertigen Dateien sollten an die Lehrperson digital übermittelt werden, z.B. über Google Drive oder Dropbox, oder auf die Lernplattform hochgeladen werden. Als Alternative kann ein Google Formular für die Abgabe genutzt werden.

Materialien

Als PDF herunterladen

Anregungen für Hauptthema und Unterthemen des Handouts finden Sie hier: PDF Dokument

Bild: Blue Robot Vector Art von Scout unter CC0

Feedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild: „Blue Robot Vector Art“
von Scout
unter der Lizenz CC0

Zugehörige Materialien

Sendung:
Künstliche Intelligenz und Robotik

Die ersten Automaten, als Vorläufer der Roboter, wurden bereits in der Antike entworfen. Heute beschäftigen uns die Fragen, die die Entwicklungen auf diesem Gebiet aufwerfen, mehr denn je. Diese Sendungsreihe beleuchtet die Robotik von seiner Entstehung bis zur Debatte über die Rolle der künstlichen Intelligenz in der heutigen Gesellschaft.



  • Künstliche Intelligenz und Robotik - Teil 1
    01.02.2016, Länge: 4' 47"
  • Künstliche Intelligenz und Robotik - Teil 2
    02.02.2016, Länge: 4' 50"
  • Künstliche Intelligenz und Robotik - Teil 3
    03.02.2016, Länge: 4' 50"
  • Künstliche Intelligenz und Robotik - Teil 4
    04.02.2016, Länge: 4' 46"
  • Künstliche Intelligenz und Robotik - Teil 5
    05.02.2016, Länge: 4' 51"

Jahrgang

10., 11., 8., 9.

Unterrichtsfach

Fachübergreifend

Tags

Bilder, Creative Commons, Handout, Robotik, Schreiben, Textfelder, Textgestaltung, Textverarbeitung, Word


Lizenz

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.