Aktivität

Newsgathering mit Sozialen Medien

Informationen filtern, verifizieren und kuratieren anhand der Sendung "Nachrichten im Wandel"

Die Nachrichtenwelt ist wegen der zunehmend wichtigen Rolle von Sozialen Medien im Wandel. Diese virtuelle Plattformen haben die Arbeit und die Rolle von Journalisten und Journalistinnen drastisch verändert. Die traditionellen Aufgaben – Informationen sammeln, filtern, verifizieren und auswerten – sind nicht mehr so einfach zu erledigen.

In dieser Aktivität können sich Jugendliche im Umgang mit Informationen und Nachrichtenmedien anhand des Beispiels Twitter vertiefen. Als Grundlage dient die 2. Sendung der Sendereihe „Nachrichtenwelt im Wandel„, welche eine Länge von 20 Minuten hat. Aufgrund der Länge empfiehlt es sich, das Hören als Hausaufgabe vorab zu geben, damit die Schülerinnen und Schüler die Zeit in der Unterrichtsstunde gut nutzen können.

Als Alternative zu Twitter können andere Soziale Plattformen wie Facebook oder Youtube herangezogen werden.

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler können:

  • Informationen aus komplexen konventionell oder elektronisch gespeicherten Medien selektieren, analysieren und interpretieren
  • die Neuen Medienformate rezeptiv und produktiv nutzen und als Basis multikultureller Kontakte fördern
  • sprachliche und mediale Kommunikationsmittel verantwortungsbewusst einsetzen

Ideen für den Unterricht

Nachdem die Schülerinnen und Schüler sich die 2. Sendung vorab angehört haben, kann wie folgt vorgegangen werden:

Einstieg (10 Minuten):

Die Lehrperson führt ein Quiz durch: https://www.goconqr.com/en-US/p/7572882-Twitter-Quiz-quizzes

  1. Was ist Twitter?
  2. Wie viele Menschen verwenden Twitter im Monat?
  3. Was können Twitter-user auf der Plattform mit Tweets machen?
  4. Twitter existierte vor Youtube!
  5. Wer hat die meisten Follower auf Twitter?
  6. Twitter Lücken-Text

Aktive Arbeitsphase (25 Minuten):

Die Lehrperson erklärt den Fokus der Aufgabe: Twitter als Nachrichtenquelle zu bewerten.

Arbeitsmittel: www.twitter.com oder per App am Handy oder Tablet
Dokumentation der Ergebnisse: Präsentationssoftware nach Wahl

Arbeitsauftrag in Einzelarbeit oder zu zweit: Twitter-Klassen-Konto erstellen oder eigenes Konto verwenden und einloggen.

  1. Mindestens 20 Nachrichtenagenturen, Presseorganisationen oder Journalisten/Journalistinnen folgen und ihre Postings untersuchen. Worüber tweeten sie? Gibt es Gemeinsamkeiten? Unterschiede?
  2. Eine Liste mit diesen Konten mit dem Namen „Nachrichten“ erstellen. Welche „Hauptschlagzeilen“ gibt es? Sind sie leicht zu verifizieren?
  3. Folgende Hashtags verwenden, um die Tweets zu untersuchen: #flugzeugabsturz #syrienkrieg #geiselnahme #tsunami2004 #fakenews #USWahl #neverforget
  4. Welche Themen (Hashtags) liegen derzeit im Trend? Welche Ereignisse stecken dahinter? Screenshots der Tweets machen, Ergebnisse dokumentieren und in einer Präsentation darstellen.

Weitere Ideen zur Recherche
Twitter und Osama Bin Laden
140 Zeichen Revolution
Donald Trump der Twitter-Präsident

Fragen: Wie wird über die Ereignisse auf Twitter im Vergleich zu Online-Zeitungen berichtet? Beeinflusst Twitter den Verlauf einer Story?

Präsentation (15 Minuten):

Am Ende der Arbeitsphase sollen die Ergebnisse verglichen und ausgewertet werden. Die Jugendlichen sollten verstanden haben, wie sie Nachrichten in Twitter filtern können, um eine Auswahl für sich zu kuratieren.

 

Materialien

static_qr_code_without_logo

 

 

 


2. Sendung Nachrichtenwelt im Wandel
 (klicken um abzuspielen oder herunterladen mit Rechtsklick) oder als QR-Code in einem Arbeitsblatt einbetten.

Das Twitter-Quiz auf GoConqr kann kopiert und angepasst werden https://www.goconqr.com/en-US/p/7572882-Twitter-Quiz-quizzes

PDF-Ausdruck des Quizzes: goconqr-twitter-quiz

 

 

Feedback

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zugehörige Materialien

Sendung:
Wer, was, wann, wie, wo, warum? Nachrichten im Wandel

Der digitale Wandel und ökonomische Entwicklungen bergen sowohl für Medienunternehmen als auch für Journalisten und Journalistinnen viele Herausforderungen, da Nachrichten zunehmend in sozialen Netzen erstellt und verbreitet werden.



  • Nachrichten im Wandel: Teil 1
    24.03.2014, Länge: 22' 15"
  • Nachrichten im Wandel: Teil 2
    25.03.2014, Länge: 22' 28"
  • Nachrichten im Wandel: Teil 3
    26.03.2014, Länge: 22' 13"
  • Nachrichten im Wandel: Teil 4
    27.03.2014, Länge: 22' 33"

Jahrgang

10., 11., 12., 9.

Unterrichtsfach

Fachübergreifend


Lizenz

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.