Typ
Alle
Sendungen
Aktivitäten
Schulstufe
Schulfach
Fächerübergreifende Prinzipien
Methode
Suche zurücksetzen

Materialien

Hier können Sie anhand von Kategorien und freien Suchbegriffen für Ihren Unterricht passende Sendungen sowie dazugehörige Materialien (Arbeitsblätter, Unterrichtsmethoden, Aktivitäten, …) finden.

Aktivität

Sich mit den Gebäuden der Ringstraße befassen

Padlet ist ein kostenloses Online-Tool, das zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht bietet. Eine Padlet-Seite ist wie eine virtuelle Pinnwand, auf der multimediale Inhalte wie Text, Links, Bilder oder Videos eingebettet werden können. Öffentliche Padlets können kopiert und somit für den eigenen Unterrichtszweck adaptiert werden. Für diese Aktivität wird Padlet als interaktives Tool eingesetzt. Die Elemente an […]


Sendung 4Teile, Länge: 90" 6'

150 Jahre Wiener Ringstraße

Viele Millionen von Menschen haben die bekannte Gebäuden der Wiener Ringstraße gesehen und bewundert – zigtausende fahren jeden Tag an ihnen vorbei. Wie und warum aber ist die Ringstraße mit ihren Repräsentativbauten entstanden? Wer war daran maßgeblich beteiligt? Was kann sie über die Geschichte Österreichs und Wiens verraten? Diese und andere Fragen werden in den vier Radiobeiträgen (je ca. 22 Minuten lang) beantwortet.


Aktivität

Kahoot-Quiz über die Wiener Ringstraße

Kahoot ist ein einfach zu bedienendes Online-Quiz, mit dem nicht nur Lehrende, sondern auch Lernende auf einfache Art und Weise ein Quiz erstellen können. Kahoot eignet sich besonders gut zur Lernzielüberprüfung am Ende einer Stunde, wobei der Wettbewerb um die höchste Prozentzahl an richtigen Fragen unter Zeitdruck Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen immensen Spaß macht.


Aktivität

Grundlagen zu Pionierinnen der Naturwissenschaften lernen

Quizlet ist eine Web 2.0-Anwendung, mit der interaktive Karteikarten erstellt werden können.


Sendung 4Teile, Länge: 53" 8'

Pionierinnen der Naturwissenschaften

In der Sendereihe werden vier Pionierinnen des Natur- und Umweltschutzgedankens vorgestellt, die den Blick auf die Welt verändert haben, aber weitgehend in Vergessenheit geraten sind: Katy Payne (Elefanten, Wale), Rachel Carson (DDT, Nahrungsketten), Joy Adamson (Löwen, Naturreservate), und Elisabeth Mann Borgese (Naturschutz, Meeresböden).


Aktivität

Präsentationen zu Pionierinnen der Naturwissenschaften erstellen

Prezi ist eine Web 2.0-Anwendung, mit der Online-Präsentationen erstellt werden können.


Sendung 1Teil, Länge: 14" 50'

Ludwig XIV., Molière und die Comédie-Francaise

1680, als Ludwig XIV. das Gründungsdekret der Comédie-Francaise niederschreiben ließ, war Molière bereits seit sieben Jahren tot. Trotzdem gilt Molière bis heute als der Patron der Comédie-Francaise. Diese Ambiente-Sendung stellt die Geschichte der Comédie-Francaise und damit verbunden das Leben und Werk von Jean-Baptiste Molière vor.


Aktivität

Kollaboratives Schreiben zur Comédie-Francaise

Google-Docs sind eine beliebte und weit verbreitete Möglichkeit, gemeinsam in Gruppen kollaborativ Texte zu erstellen.


Sendung 1Teil, Länge: 24" 53'

Vom stillen Örtchen

Der 19. November ist der Welt-Toilettentag der Vereinten Nationen. Was etwas skurril klingt, hat einen ernsten Hintergrund. Diese Dimensionen-Sendung beleuchtet das „stille Örtchen“ aus einer historisch-kulturwissenschaftlichen Perspektive.


Aktivität

Überblick zur Kulturgeschichte der Toilette erstellen

Mindmaps sind eine beliebte Methode, um sich einen Überblick zu einem bestimmten Thema zu verschaffen oder Ideen zu sammeln.


Sendung 1Teil, Länge: 4" 53'

Zehn Jahre Wikipedia

Am 15. Jänner 2011 wurde das Online-Lexikon Wikipedia zehn Jahre alt. mittlerweile ist Wikipedia zur größten Enzyklopädie der Welt geworden. Aber wie verlässlich ist die Qualität der dort gesammelten Informationen?


Aktivität

Mobiles Abenteuer zu Wikipedia und Quellenbewertung im Internet

Actionbound ist eine App, mit der mobile Rallyes und interaktive Guides erstellt werden können, mit denen die Jugendlichen mit ihrem Smartphone auf eine mobile Abenteuerreise geschickt werden können.


Aktivität

Die Geschichte der Ringstraße als Timeline darstellen

Prezi ist ein Präsentationsprogramm, mit dem man Inhalte dynamisch, einfach strukturiert und virtuell beweglich darstellen kann. Im Vergleich zu PowerPoint können Text, Bilder, Audio und Video sehr leicht eingefügt werden; mittels Zoomfunktion bekommen Details einen besonderen Fokus. Zusätzlich können mehrere Personen an einem Prezi gleichzeitig arbeiten. Die Software ist plattform-neutral und funktioniert am besten im Browser.


Sendung 3Teile, Länge: 66" 45'

Die Situation von Menschen mit Behinderungen

Seit 1. Jänner 2016 sollte unsere gesamte Umgebung barrierefrei sein. Aber ist sie das auch? Und warum wäre das so wichtig? Die Radiokolleg-Reihe von Sabine Nikolay beschäftigt sich mit der barrierefreien Gestaltung des öffentlichen Raums.


Aktivität

Audioguides für die Wiener Ringstraße erstellen

Die Erstellung von Audioguides ist eine hervorragende Möglichkeit, die Inhalte der Sendung zu erarbeiten und sich in fachlichen Einzelheiten zu vertiefen. Gleichzeitig können die kommunikativen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler erweitert werden. Für diese Lernszenarien können viele kostenlose Tools verwendet werden, von Voice Recorder Apps am Handy bis zu Online-Tools wie Evernote.com oder Spreaker.com.


Sendung 1Teil, Länge: 14" 35'

Liebe dich so wie du bist

In dieser Sendung wird auf die Arbeit der Aufklärungskampagne „intakt“, ein Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen, eingegangen. Schülerinnen und Schüler, die an „intakt“ Workshops über Schönheitsideale teilgenommen haben, werden interviewt und erklären weshalb sie nun differenzierter über Modefotos in Zeitschriften denken und ein anderes Selbstbild entwickeln konnten.


Sendung 4Teile, Länge: 89" 35'

Unter einem Dach mit Flüchtlingen

In dieser Sendungsreihe porträtiert Nikolaus Scholz Einrichtungen und Initiativen in Österreich, die Flüchtlingen und Asylsuchenden Obdach gewähren, und ihnen Unterstützung und Menschlichkeit angedeihen lassen.


Aktivität

Kollaborativ Fragen zu Wikipedia beantworten

Das Erarbeiten von Informationen mit Google Docs bietet eine Möglichkeit für die Schülerinnen und Schüler, eigenständig und in Teamarbeit die Lerninhalte zu festigen und sich im eigenen Lerntempo zu vertiefen. Gleichzeitig ist sie kollaborativ und fördert die Kooperationskompetenz. Die Aufgabenstellung ist schülerzentriert und ermöglicht selbstreguliertes und problembasiertes Lernen.


Sendung 1Teil, Länge: 38" 54'

Kunst, Migration, Portugal und Smartphones

Eine Kontext-Sendung mit Büchern über begnadete Kunstfälscher, die Geschichte der Migration, das Exilland Portugal und die Gefahren exzessiver Smartphone-Nutzung.


Sendung 1Teil, Länge: 4" 47'

Sexting

Sexting – eine Kombination aus den Wörtern Sex und Texting. Eine neuzeitliches Phänomen in einer Gesellschaft, in der Technologie ein ständiger Begleiter ist. Hierbei handelt es sich um erotische Bilder, die Menschen an ihre Partner oder den Schatz via SMS oder Diensten wie Snapchat oder WhatsApp verschicken. Besonders bei Jugendlichen ist Sexting sehr beliebt. Aber, das Internet vergisst nicht!


Sendung 1Teil, Länge: 24" 53'

WIR für EUCH: Die Sprache rechtspopulistischer Parteien

Sprachliche Tabus der Nachkriegszeit scheinen zu verschwinden. Verstärkt findet man nationalistische, xenophobe, rassistische und antisemitische Äußerungen. Legitimiert mit dem Credo: „Das wird man doch wohl sagen dürfen.“ Diese Dimensionen-Sendung beschäftigt sich mit den sprachlichen Methoden des Rechtspopulismus.


Sendung 4Teile, Länge: 50" 58'

What’s up? Das Selfie einer Generation

Diese Sendungsreihe portraitiert vier Jugendliche der „Generation What“, die im Rahmen einer groß angelegten Jugendumfrage zu ihrem Leben befragt wurden.


Aktivität

Mobile Indoor-Rallye zum Thema Rezensionen

Actionbound ist eine App, mit der mobile Rallyes und interaktive Guides erstellt werden können, mit denen die Jugendlichen mit ihrem Smartphone auf eine mobile Abenteuerreise geschickt werden können.


Aktivität

Projektarbeit in einem WIKI dokumentieren

Wikis in den Unterricht zu integrieren bietet die Chance, Schülerinnen und Schülern in ihren Lernprozessen zu unterstützen. Inhalte werden gemeinsam erarbeitet, gestaltet und strukturiert. Das Wissen der Gruppe wird dokumentiert und kann jederzeit und nachträglich angepasst, aktualisiert und nachgeschlagen werden.


Aktivität

Begriffe zum Thema der Sprache rechtspopulistischer Parteien ergründen

Padlet eignet sich als kollaboratives Tool und digitale Pinnwand, auf der Ideen, Bilder und Medien übersichtlich dargestellt werden können. Die Resultate können am Beamer gezeigt werden während darüber gesprochen wird.


Aktivität

Zum Thema „Sexting“ mediale Präsentationen produzieren

Mit Tackk.com können Jugendliche selbst multimediale Inhalte online produzieren, und ihr Lernen somit dokumentieren und präsentieren.


Aktivität

Zur Sendung „What’s up? Das Selfie einer Generation“ Meinungen einholen

In dieser Aktivität erstellen die Jugendlichen eigene Umfragen zum Thema „Generation What?“. Mit Kahoot können webbasierte Quizzes erstellt und gespielt werden. Die Nutzung der Plattform ist kostenlos und sehr intuitiv in der Handhabung und Bedienung.


Sendung 5Teile, Länge: 24" 6'

Die Arbeitslosen von Marienthal

„Die Arbeitslosen von Marienthal“ war die erste sozialpsychologische Studie, verfasst von Marie Jahoda, Paul Lazarsfeld und Hans Zeisel.


Aktivität

Fakten zur Sendereihe „Die Arbeitslosen von Marienthal“ abprüfen

Der Einsatz eines Online-Quizzes im Unterricht kann mehrere didaktische Zwecke erfüllen. Fragen über das „was“, „wann“ oder „warum“ können Neugier bei den Lernenden wecken und somit ein Thema auf spannende Art und Weise einleiten.


Sendung 1Teil, Länge: 25" 25'

Christmas revisited

Rituale und Bräuche prägen die Tage rund um Weihnachten, und das seit Jahrhunderten. Diese Ö1-Sendung beleuchtet die Kulturgeschichte vieler Weihnachtsbräuche und untersucht die Entstehung und die Entwicklung von österreichischen Weihnachtstraditionen.


Aktivität

Über Weihnachtsbräuche kollaborativ recherchieren und präsentieren

Die Sendung über die Kulturgeschichte der österreichischen Weihnachtsbräuche ist für eine interaktive Lernstunde sehr passend. Hier können die Jugendlichen ihre Meinungen artikulieren, Zusatzinformationen einholen und die Ergebnisse visualisieren und darstellen. Als Tool eignet sich hier Google Slides, weil die webbasierte Software direkt im Browser genutzt werden kann und kollaborative Zusammenarbeit ermöglicht. Als Alternative kann Google Docs […]


Sendung 4Teile, Länge: 89" 29'

Wer, was, wann, wie, wo, warum? Nachrichten im Wandel

Der digitale Wandel und ökonomische Entwicklungen bergen sowohl für Medienunternehmen als auch für Journalisten und Journalistinnen viele Herausforderungen, da Nachrichten zunehmend in sozialen Netzen erstellt und verbreitet werden.


Aktivität

Newsroom simulieren, Nachrichten produzieren

Diese Aktivität bietet die Möglichkeit, in die Welt der Nachrichtenproduktion einzutauchen. Bei der Erstellung von Newsbeiträgen werden multimediale Tools wie cueprompter.com, spreaker.com und/oder ein Dokument in Google Docs verwendet. Somit haben Jugendliche die Gelegenheit, die Produktion von Nachrichten für Radio, Fernsehen oder Printmedien zu erproben.


Aktivität

Newsgathering mit Sozialen Medien

Die Nachrichtenwelt ist wegen der zunehmend wichtigen Rolle von Sozialen Medien im Wandel. Diese virtuelle Plattformen haben die Arbeit und die Rolle von Journalisten und Journalistinnen drastisch verändert. Die traditionellen Aufgaben – Informationen sammeln, filtern, verifizieren und auswerten – sind nicht mehr so einfach zu erledigen. In dieser Aktivität können sich Jugendliche im Umgang mit […]


Aktivität

Informationen verifizieren: Wahr oder Fake?

In unserer digitalisierten Welt, in der die Informationsverbreitung blitzartig über Social-Media-Kanäle erfolgt, ist es unumgänglich, dass Schülerinnen und Schüler vertrauenswürdige Quellen erkennen und Informationen bewerten können. Bei dieser Aktivität wird die Sendung „Nachrichtenwelt im Wandel“ als Impuls genommen, um das Thema „Fake-News“ gründlich zu erarbeiten.