Neue Materialien zur Sendung „Das Ende des kalten Krieges“

Die fünf Sendungen (jeweils ca. 5 Minuten) aus der Reihe „Betrifft: Geschichte“ beschäftigen sich mit dem Fall der Berliner Mauer, die 28 Jahre lang nicht nur Berlin, sondern ein ganzes Land in zwei sehr unterschiedliche Teile zerschnitt. Im Fokus der Sendungen stehen vor allem die unerwarteten Folgen der Deutschen Einheit, die bis heute für Ost und West spürbar sind.

Was wissen Jugendliche bereits vor der Sendung über die Deutsche Teilung und die Deutsche Einheit? Ein einfach  einsetzbares Tool ermöglicht das Sichtbarmachen von Vorwissen in Form von Wortwolken und eine arbeitsteilige Gruppenarbeit mit abschließender digitaler Präsentation sorgt für die Vertiefung in die Thematik der Sendung.

Link zur Sendung: http://www.oe1macht.schule/sendung/das-ende-des-kalten-krieges/

Link zur Aktivität: http://www.oe1macht.schule/activity/vorwissen-aktivieren-und-sprechende-bilder-erstellen/

Bild „Brandenburger Tor“
von Gerd Altmann
unter der Lizenz  CCO