Neues Lernpaket zu Kolumbus & Co

Die Suche nach dem Seeweg nach Indien und die Entdeckung Amerikas durch die Europäer markieren die Wende vom Mittelalter zur Neuzeit. In der 7. Schulstufe gehört dieser Themenbereich zum Pflichtprogramm im Fach Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung. Dazu gibt es passgenau die Sendung „Warum fuhr Christoph Kolumbus über den Atlantik?“ aus der Sendereihe „Ö1 Kinderuni“. Das ansprechende Konzept: Junge Reporterinnen und Reporter „löchern“ eine Expertin oder einen Experten mit Fragen, die verständlich beantwortet werden. Da fällt das Zuhören und Lernen nicht schwer!

Das Team von „Ö1 macht Schule“ hat zu dieser Sendung einen Unterrichtsvorschlag für Sie erstellt, bei dem die Schülerinnen und Schüler von zuhörenden „Consumern“ zu kreativen „Producern“ werden. Digitale Werkzeuge machen es möglich, die Geschichte der Entdeckungen in Form von Cartoons und Comics zum Leben zu erwecken. Das „Zuckerl“ dabei: Alle Tools, die verwendet werden, sind kostenlos und erfordern keine Registrierung.

Link zur Sendung: “Ö1 Kinderuni – Warum fuhr Christoph Kolumbus über den Antlantik?”

Link zur Aktivität: “Kolumbus & Co – Lernen mit Cartoons”

Bild von Stux unter der Lizenz CC0