„Ö1 macht Schule“ beim #OER2017

pic_oe1ms2

Das OER-Festival 2017 – ein Treffen von OER-Interessierten und Praktizierenden im deutschsprachigen Raum –  fand vom 27. bis 29.11.2017 in Berlin, Pfefferberg statt. Menschen aus allen Bildungsbereichen waren beim OER-Festival, bestehend aus dem OERCamp, dem OERAward und dem OER-Fachforum, dabei. „Ö1 macht Schule“ wurde von Alicia Bankhofer vertreten. Sie hatte die Gelegenheit, das Projekt in einem Workshop, einer Barcamp-Session und einem Lightning-Talk vorzustellen.

Das Thema Open Educational Resources ist keineswegs neu, gewinnt dennoch zunehmend durch die Bedürfnisse einer offenen, digitalisierten Gesellschaft an Bedeutung. Die Forderung nach und das Interesse an hoch-qualitativen Lernmaterialien und Bildungsplattformen sind groß. Auch nimmt die Community die Anforderungen und Richtlinien für Creative Commons Werke sehr ernst.

Aus diesem Grund zeigten sich die Teilnehmenden des OER-Festivals von den praxisorientierten Vorträgen und vielseitigen Beiträgen begeistert. Es war für viele eine wichtige Gelegenheit, die Arbeit von zahlreichen Initiativen aus der Nähe zu betrachten, relevante Fragen zu stellen und Gleichgesinnte für künftige Projekte und Zusammenarbeit zu suchen.

Warum OER für „Ö1 macht Schule“?

Alicia_vor_Beamer

„Ö1 macht Schule“ könnte nicht ohne Radiosendungen von Ö1 existieren. Als wichtigen Teil seines Bildungsauftrags stellt der österreichische Sender ausgewählte Sendungen für den Unterricht zur Verfügung, und das kostenlos und ohne Zeitbegrenzung. Rechtlich gesehen, stehen die Sendungen nicht unter einer CC Lizenz. Dafür aber die Unterrichtsideen, Begleitmaterialien und Arbeitsunterlagen, die von Pädagoginnen und Pädagogen erstellt und auf oe1macht.schule veröffentlicht werden. Sie sind unter CC BY-SA 4.0 lizenziert, was bedeutet, dass sie unter Namensnennung und unter den gleichen Bedingungen (nämlich CC BY-SA) frei genutzt werden dürfen. Auf diese Weise können interessierte Lehrpersonen das Angebot verwenden und in vollem Maße von den didaktischen Empfehlungen profitieren.

Am OER-Festival konnten Teilnehmende direkt in einer Barcamp-Session erleben, wie „Ö1 macht Schule“ im Unterricht eingesetzt werden kann. Anhand des Sendungsbeispiels „Künstliche Intelligenz und Robotik“ suchten sie sich einen Sendungsteil aus und formulierten jeweils eine Frage und eine Antwort. Diese Fragen wurden in einem neuen Quizlet Set in wenigen Minuten eingetragen. Dann festigte die Gruppe die Lerninhalte, indem sie das Lernspiel quizlet.live in Teams durchführte. Kollaborativ Lernen gestalten. So geht Lernen mit „Ö1 macht Schule“!

Mehr über OER

 

Blick_auf_Beamer

Ö1 macht Schule beim OER-Festival 2017 in Berlin, 27. bis 29. November 2017. Alle Bilder im Slideshow: Alicia Bankhofer unter CC0.

Ö1 macht Schule beim OER-Festival 2017 in Berlin, Pffeferberg. 27. November 2017. Bild: Alicia Bankhofer CC0

quizlet_set
Gruppe_Quizlet_1
Quizlet_Board
Quizlet_Closeup
Arrow
Arrow
PlayPause
Slider