WIR für EUCH: Die Sprache rechtspopulistischer Parteien

Die Sprache rechtspopulistischer Parteien

Sprachliche Tabus der Nachkriegszeit scheinen zu verschwinden. Verstärkt findet man nationalistische, xenophobe, rassistische und antisemitische Äußerungen. Legitimiert mit dem Credo: „Das wird man doch wohl sagen dürfen.“

Diese Dimensionen-Sendung beschäftigt sich mit den sprachlichen Methoden des Rechtspopulismus. Welche Rolle spielt die Rhetorik? Warum bedienen sich Rechtspopulisten kodierte Äußerungen um ihre potenziellen Wählerinnen und Wähler zu erreichen? Welche modernen Kommunikationsmittel werden von rechtspopulistischen Parteien genutzt?

Schon gehört?

Unterrichtsideen und Aktivitäten

Begriffe zum Thema „Sprache rechtspopulistischer Parteien“ ergründen

Padlet eignet sich als kollaboratives Tool und digitale Pinnwand, auf der Ideen, Bilder und Medien übersichtlich dargestellt werden können. Die Resultate können am Beamer gezeigt werden während darüber gesprochen wird.
  • virtuelle Pinnwand
  • Deutsch
  • Englisch
  • Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung

Videos

Links

Feedback

Eine Antwort zu “WIR für EUCH: Die Sprache rechtspopulistischer Parteien”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild: von Christian Jansky
unter der Lizenz CC BY-SA

Jahrgang

10., 11., 12., 13.

Unterrichtsfach

Auswahl

Fachübergreifend

Tags

Antiintellektualismus, antisemitisch, Argumentationsmuster, Kulturnation, Nationalismus, politisch, populistisch, rassistisch, Rechtspopulismus, Rhetorik, Sendung, sexistisch, Stereotyp, Verharmlosung, Volk, Volkskörper