Ö1 macht Schule: NEU!

Radiosendungen kostenlos downloaden. Aktivitäten wählen. Im Unterricht einsetzen.

„Ö1 macht Schule“ ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Radio Österreich 1 (Ö1), dem Bundesministerium für Bildung (BMB) und der Pädagogischen Hochschule Wien (PH Wien).

Ziel ist die Aufbereitung von Unterrichtsmaterialien für die 9. bis 13. Schulstufe (Sekundarstufe II) auf der Basis von Ö1-Radiosendungen. Jede der digital angebotenen Sendungen ist kostenfrei als Download zugänglich. Expertinnen und Experten strukturieren die Sendungsinhalte durch Fragen und Hinweise und stellen didaktisch elaborierte Aufgaben, Übungen und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.  Die Nutzung der angebotenen Materialien im Unterricht ist kostenlos und frei, die Begleitmaterialien können den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

Seit 2010 wurden didaktische Materialien für annähernd 300 Ö1-Sendungen zu zahlreichen diversen Themen bereitgestellt.

Projekt-Team

Alicia Bankhofer

Alicia Bankhofer, BEd. BA.

Projektkoordinatorin

Alicia Bankhofer ist Native Speaker Teacher und Lehrerin für Englisch und IKT in der Sekundarstufe l in Wien. In ihrer Rolle als E-Learning-Koordinatorin am RGORG Anton-Krieger-Gasse ist sie auf Mobiles Lernen, Flipped Learning sowie Game-Based-Learning spezialisiert, wo sie besonders an der Förderung von Kreativität, Kollaboration und Kommunikation in personalisierten Lernszenarien arbeitet. Im Projektteam „Ö1 macht Schule“ ist sie für die Erstellung von E-Learning-Elementen in den Begleitmaterialien, für die Gestaltung und Redaktion der Webseite www.oe1macht.schule sowie für Referentinnentätigkeiten zuständig.

Mag. Margit Stockreiter

Projektmitarbeiterin

Mag. Margit Stockreiter ist an der Wiener eEducation-Expert-Schule AHS Heustadelgasse tätig. Neben ihren Fächern Deutsch und Geschichte unterrichtet sie eLearning, Motivation und Lerntechnik sowie Lesetraining. Darüber hinaus trägt sie als eEducation-Koordinatorin und Kustodin für neue Lernformen zur Verbreitung von eLearning an ihrer Schule bei. Als Referentin in der LehrerInnenfortbildung liegen ihre Schwerpunkte in den Bereichen Textkompetenz und digitales Lesen. Sie hat bereits für mehrere Projekte digitalen Content erstellt (Lesen und Verstehen, digi.komp, OER-Schummelzettel, eLearning 1×1) und bringt ihre langjährige Erfahrung im eLearning-Bereich im Team von Ö1 macht Schule ein.

Mag. Philipp Freiler

Projektmitarbeiter

Philipp Freiler unterrichtet Angewandte Mathematik, Physik und Informatik an der BAfEP Wien 10. Er ist Autor mehrerer Mathematik Bücher für die AHS-Oberstufe und hält Fortbildungen zum Thema „Experimentieren im Kindergarten“. Von 2003 bis 2010 unterrichtete er in Brasilien am Colègio Visconde de Porto Seguro in Sao Paulo.

Mag. Isabel Poza-Schebella

Projektmitarbeiterin

Isabel Poza-Schebella unterrichtet Spanisch und Französisch an der HLW 23 in Sta. Christiana Rodaun. Mehrere Jahre lehrte sie Deutsch als Fremdsprache in verschiedenen Schulen in Spanien und Frankreich und in zahlreichen österreichischen Bildungsinstitutionen. Diese Erfahrungen (sowie ein mehrmonatiger Sprachaufenthalt in Syrien) verstärkten den Interessensfokus auf das Thema Multikulturalität. Sie unterstützt Ö1 macht Schule bei der Gestaltung von Unterrichtsmaterialien.

Dr. Klaus Himpsl-Gutermann, MSc

Konzeptuelle, technische und didaktische Beratung, Mitarbeit Projektwebseite

Klaus Himpsl-Gutermann ist Hochschulprofessor für Professionsforschung mit Schwerpunkt Lifelong Learning und leitet das Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) an der Pädagogischen Hochschule Wien. Er ist seit mehr als 15 Jahren als E-Learning-Experte in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie in Forschungsprojekten tätig. Klaus Himpsl-Gutermann berät das „Ö1 macht Schule“-Team und ist vor allem in der Konzeption und Umsetzung der Community-Plattform beteiligt.

Mag. Martin Sankofi, MSc

Konzeptuelle, technische und didaktische Beratung, digitale Lernszenarien

Martin Sankofi ist Lehrer für Englisch und Spanisch im BMHS-Bereich in Wien und war vor seiner Rückkehr nach Wien bis 2014 am österreichischen St. Georgs Kolleg in Istanbul tätig. Er absolvierte an der Donau-Universität Krems den Master Lehrgang e-learning/e-teaching. Martin Sankofi war unter anderem als Online-Tutor für verschiedene Firmen und Organisationen tätig. Seit 2015 gehört er zum Team des ZLI an der PH Wien und beschäftigt sich dort unter anderem mit der internen Weiterbildung und diversen Projekten. „Ö1 macht Schule“ unterstützt er in der didaktischen Konzeption sowie bei der Gestaltung von Webseite und Lernmaterialien.


Credits:

  • Winfried Schneider: Initiator und ehemaliger Projektleiter von „Ö1 macht Schule“ (ausgenommen www.oe1macht.schule), in Ruhestand seit Sommer 2017
  • Ruth Gutermann: Mitarbeit beim Launch von oe1macht.schule und bei der Vorbereitung für die Interpädagogica 2016
  • Jakob Rathmanner, Fox Medialab & Design: „Finetuning“ der WordPressplattform von oe1macht.schule
  • Die Informatik-Studentinnen Aida Mecavica und Katja Schirmer erstellten Lernmaterialien zur Sendung „Mode im Spiegel der Zeit“ im Rahmen der Lehrveranstaltung „Medienbildung in der Schule“ im Wintersemester 2016/2017 im Verbundstudium zum Lehramt in der Sekundarstufe Allgemeinbildung an der PH Wien.
  • Die Studierenden Barbara Liebhart, Isabella Dujmenovic, Lukas Langer und Daniel Fahrecker erstellten mehrere Lernmaterialien zur Sendung „Schön sprechen“ im Rahmen der Lehrveranstaltung „Projekte mit digitalen Medien“ im Sommersemester 2017 an der PH Wien.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken