Aktivität

Strom aus Sonnenwärme

Audioaufnahme zu "In der prallen Sonne - Solarkraftwerke in Spanien" gestalten

In der vorgeschlagenen Aktivität werden die Sendungsinhalte in drei jeweils ungefähr sechsminütige Sendugs-“Häppchen” aufgeteilt. Diese können von einzelnen Gruppen bearbeitet und präsentiert werden.

Als Präsentationsmethode wird eine Stimmaufzeichnung vorgeschlagen, für deren Umsetzung die Online-App Vocaroo verwendet werden kann.


Bilder: DLR, CC-BY 3.0

Zusätzlich zur Beschäftigung mit den drei solarthermischen Kraftwerksarten anhand der Sendung gibt es für jede Gruppe auch Zusatzaufträge, in denen die in der Sendung verwendeten physikalischen Begriffe (Gigawatt, Megawattstunde, Petajoule, Parbolspiegel, Generator,….) wiederholt/erarbeitet werden können. Die (frei gestalteten) Erklärungen dieser Begriffe sollen dann bei Bedarf während der Präsentationen angeboten werden.

Lernziele

  • Drei Arten thermischer Solarkraftwerke kennen lernen: Fresnelkraftwerk, Parabolkraftwerk, Turmkraftwerk
  • Kritische Betrachtung der Vorteile und Nachteile der Solarenergie
  • Ein Online-Voice-Recording-Programm kennen und anwenden lernen
  • Physikalische Begriffe (Gigawatt, Megawattstunde, Petajoule, Parbolspiegel, Generator,….) in Zusammenhang mit Solarenergie erarbeiten/ wiederholen
  • Arbeitsteilung (Arbeitsauftrag-Zusatzauftrag) innerhalb der Gruppe organisieren

Ideen für den Unterricht

Gesamtdauer: ca. 2 Unterrichtsstunden

1 Einstieg:
0:00 – 3:52 als Einstieg gemeinsam anhören.

Informationen über den Anteil erneuerbarer Energieträger am Gesamtenergieverbrauch und an der elektrischen Energie Österreichs:
Erneuerbare Energie in Zahlen. Die Entwicklung erneuerbarer Energie in Österreich im Jahr 2012. (pdf ansehen/herunterladen)

2 Arbeit in Gruppen:

Gruppe 1:
3:52 – 11:49: Das Fresnel-Kraftwerk “Puerto Errado”
Arbeitsauftrag und Zusatzauftrag 1

Gruppe 2:
11:48 – 16:49: Das Parbolspiegel-Kraftwerk Andasol
Arbeitsauftrag und Zusatzauftrag 2

Gruppe 3:
16:45 – 22:44: Das Turm-Kraftwerk
Arbeitsauftrag und Zusatzauftrag 3

3 Präsentation der Gruppenergebnisse

4 Abschluss:
22:44 – 24:30: abschließende Zusammenfassung der Sendung gemeinsam anhören

Materialien

1. Link zur Ö1-Dimensionen Sendung: In der prallen Sonne

2. Publikation Lebensministerium: “Erneuerbare Energie in Zahlen. Die Entwicklung erneuerbarer Energie in Österreich im Jahr 2012.” (Dez 2013) pdf lesen/herunterladen

3. Arbeitsaufträge:

Arbeitsauftrag 1

Arbeitsauftrag 2

Arbeitsauftrag 3

4. Online Voice-Recording-Programm:

Vocaroo
Das Programm funktioniert sehr einfach. Man beginnt die Aufnahme mit “Click to Record” und beendet sie mit “Click to Stop”.
Danach kann man die Aufnahme mit “Listen” anhören und in verschiedenen Formaten abspeichern (mp3, wav,…) oder sich per Mail einen Link schicken lassen. Eine Nachbearbeitung der Aufnahme ist nicht möglich.

Für Audio-Aufnahmen mit dem Handy stehen viele weitere Apps zu Verfügung. Zum Beispiel:
“Smart Voice Recorder” (für Android)
“iTalk Recorder” (für iOS)

Feedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


unter der Lizenz CC0

Zugehörige Materialien

Sendung:
In der prallen Sonne – Solarkraftwerke in Spanien
In der vorgeschlagenen Aktivität werden die Sendungsinhalte in drei jeweils ungefähr sechsminütige Sendugs-“Häppchen” aufgeteilt. Diese können von einzelnen Gruppen bearbeitet und präsentiert werden. Als Präsentationsmethode wird eine Stimmaufzeichnung vorgeschlagen, für deren Umsetzung die Online-App Vocaroo verwendet werden kann. Bilder: DLR, CC-BY 3.0 Zusätzlich zur Beschäftigung mit den drei solarthermischen Kraftwerksarten anhand der Sendung gibt es für […]

Jahrgang

10., 11., 12., 13., 9.

Unterrichtsfach

Fachübergreifend

Tags

erneuerbare Energie, iTalk Recorder, Ö1 Matrix, Smart Voice Recorder, Solarenergie, Sonnenenergie, Spanien, Vocaroo


Lizenz

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.