Aktivität

Zum Thema Urheberrecht kompetent forschen und erklären

Die Sendung "Copy/Paste-Right?" nutzen, um Medienbildung zu fördern

Für diese Unterrichtssequenz wird die Gruppen-Puzzle-Methode genutzt, damit die Schülerinnen und Schüler ihre Kommunikations- und Kollaborationsfähigkeiten üben können. Sie nehmen die neuen Informationen erst auf, danach vervollständigen und konstruieren sie das Wissen kollaborativ in einer Experten/Experinnen-Phase. Anschliessend haben sie in einer Erklärungsphase die Aufgabe, ihren Teilaspekt zu kommunizieren.

Für diese Sequenz wird die Klasse in Vierer-Gruppen geteilt. Jede Gruppe bekommt (oder wählt) einen Themenschwerpunkt und hört die dazu passenden Teile der Ö1-Radiosendung an:

1. Kopieren – inwieweit sind die Begriffe Raub oder Diebstahl im Rahmen von Nutzung und Verbreitung von Medien zulässig? Was zeigt das Beispiel “Messi”?

2. Entstehung und Entwicklung vom Urheberrecht – was wurde in den letzten Jahrzehnten unternommen und wie sehen die künftigen Entwicklungen aus?

3. Negative Auswirkungen der Maßnahmen, die die Urheberrinnen und Urheber schützen sollen – untersuche die Konflikte, die zwischen Kunstschaffenden und (junge) Konsumenten entstanden sind.

4. Geistiges Eigentum – wie gehen Musiker/innen und Kunstschaffende mit dem Thema Urheberrecht um? Kann Creative Commons eine nachhaltige Lösung bieten?

Das Anhören der Sendung erfolgt individuell, vor der Unterrichtsstunde. Auf diese Weise können die Gruppen gleich mit der Arbeit in der Experten-/Expertinnenphase beginnen.

Für die Ergebnisse der Experten-/Expertinnenrunde werden kollaborative Mindmap-Tools wie CoggleMindmeister oder Mindmup empfohlen. Falls vorhanden, kann bei vorhandenen Tablets in der Klasse mit Apps wie Explain Everything oder Keynote gearbeitet werden.

Am Ende der Erklärungsrunde können die vollständigen Mindmaps auf einer Padlet-Seite verlinkt werden, um über die Gesamtergebnisse zu reflektieren.

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler können:

  • medial vermittelter mündlicher Kommunikation folgen, das Wesentliche erfassen, aktiv zuhören, Fragen stellen und Feedback geben und annehmen

  • Rollen innerhalb von Kommunikationsprozessen erkennen

  • Präsentationstechniken allein und im Team zielorientiert einsetzen

Ideen für den Unterricht

Diese Aktivität eignet sich für eine Doppelstunde.

In der ersten Stunde wird die Experten-/Expertinnenphase durchgeführt. Die Erklärungsphase erfolgt dann in der zweiten Stunde. Für die Erarbeitung benötigen die Schülerinnen und Schüler Laptops oder Tablets.

Vorbereitung:
Schülerinnen und Schüler in vier Gruppen aufteilen. Sendungslink in ein Arbeitsblatt integrieren oder Link in einer Lernplattform bereit stellen. Arbeitsauftrag verständlich machen und ggfs. Anleitung zum aktiven Zuhören geben.

Erste Stunde:
Die Experten-/Expertinnengruppen (siehe Beispielbild rechts) treffen sich und haben 40 Minuten Zeit, die Inhalte ihres Unterthemas in einer Mindmap mit Coggle oder Mindmeister zusammenzufassen und Fragen zu klären. Sie können ebenfalls kollaborative Schreibtools wie Google Docs oder zumpad.de für ihre gemeinsam erstellten Notizen nutzen. Für die Nutzung dieser Dienste ist teilweise ein Login notwendig.

Zweite Stunde:
In der Erklärungsphase geht jeweils eine Person je Experten-/Expertinnengruppe zu einer Person der jeweils anderen Gruppen. Jeder/jeder hat nun die Aufgabe, die Inhalte den anderen in 10 Minuten zu erklären. Als Resultat der Präsentation sollten die Mindmaps ergänzt werden.

Am Ende sollte man vier vollständige Mindmaps haben. Alle Schülerinnen und Schüler sollten einen guten und kritischen Überblick über die Teilaspekte bekommen haben.

Eine gemeinsame Reflexion kann in den letzten 10 Minuten stattfinden.

Bildquelle: Wikipedia

Materialien

QR-Code für die Ö1-Sendung Copy/Paste-Right?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitsblatt-Vorlage Arbeitsblatt_CopyPaste_S

Mindmap-Beispiel (mit der App Paper erstellt)

CopyPastePaper53

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video: Markus Oppitz : Gruppenpuzzle – Lernen durch Lehren (9’42)

Feedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CopyPastePaper53

unter der Lizenz CC0

Zugehörige Materialien

Sendung:
Copy/Paste-Right?
Digitale Technologien und das Internet haben es extrem einfach gemacht, Texte, Musik, Videos oder Bilder zu kopieren, zu bearbeiten und zu verbreiten. Das schafft neue Möglichkeiten für kreative Gestaltung und erleichtert den Zugang zu Kunst und Kultur.

Jahrgang

10., 11., 12., 13., 9.

Unterrichtsfach

Fachübergreifend

Tags

Coggle, Copy/Paste, Copyright, Creative Commons, Erklärvideo, Explain Everything, Filesharing, Geistiges Eigentum, Google Docs, Gruppen-Puzzle, Keynote, Kollaboration, Kommunikation, Kunst hat Recht, Mindmap, MIndmeister, MIndmup, Ö1 Matrix, padlet, Raubkopie, Urheberrecht, ZUMpad


Lizenz

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.