Typ
Alle
Sendungen
Aktivitäten
Schulstufe
Schulfach
Auswahl
Fächerübergreifende Prinzipien
E-Learning
Suche zurücksetzen

Materialien

Hier können Sie anhand von Kategorien und freien Suchbegriffen für Ihren Unterricht passende Sendungen sowie dazugehörige Materialien (Arbeitsblätter, Unterrichtsmethoden, Aktivitäten, …) finden.

Sendung 1Teil, Länge: 14' 22"

Was ist über uns?

Diesmal besuchen die Reporter der Kinderuni die Sternwarte der Universität Wien im Türkenschanzpark.


Sendung 1Teil, Länge: 58' 45"

Die Rache der Sprache ist das Gedicht

Jedes Thema wird durch einen Text Ernst Jandls eingeleitet, das von diesem auch selbst vorgetragen wird. Schnell erkennt man, dass Ernst Jandl nicht nur ein großer Dichter ist, sondern auch seine Fähigkeiten seine Gedichte vorzutragen und zu interpretieren sind bemerkenswert und machen dieses Tondokument außergewöhnlich.


Sendung 1Teil, Länge: 39' 55"

Der Taucher

Diese Ö1 Sendung nimmt sich einer der berühmtesten Balladen an. Strophe für Strophe wird der Inhalt der Ballade mit den Erfahrungen eines Apnoetauchers (Christian Redl) und mit den Gedanken eines Literaturwissenschaftlers (Franz Eybl)) verknüpft.


Aktivität

Verstehst du das?

Die Jugendlichen erstellen mit dem kostenlosen Tool XWords Generator Kreuzwörträtsel, in denen zu typisch österreichischen Ausdrücken die hochdeutschen Entsprechungen gesucht sind. Um ein Rätsel zu erstellen, das online gelöst werden soll, ist eine Registrierung nötig. Es ist auch möglich, das Kreuzworträtsel ohne Registrierung zu erstellen, wenn es anschließend ausgedruckt und auf Papier gelöst wird. Alternativ […]


Sendung 5Teile, Länge: 23' 40"

Schmelzendes Eis und steigende Meere

In dieser fünfteiligen Sendung der Ö1 Reihe “Vom Leben der Natur” erzählt die Ozeanographin Kirstin Richter von der Universität Innsbruck über die weltweite Veränderung der Meeresspiegel. Und der wissenschaftliche Befund ist klar: In den letzten 100 Jahren ist der Meeresspiegel um 15 cm gestiegen. Worin bestehen die Ursachen für diese Veränderungen? Welche Verbindungen zwischen schmelzenden […]


Sendung 1Teil, Länge: 53' 37"

Das Anthropozän

Ist der Einfluss des Menschen nun so groß geworden, dass man ein neues Erdzeitalter beginnen sollte: das Anthropozän? Die Kulturwissenschafterin Eva Horn meint: ja! Auf hohem und sehr informativem Niveau argumentiert Eva Horn in diesem Salzburger Nachtstudio ihre Meinung. Das Grundthema ist dabei immer die Entwicklung des menschlichen Einflusses auf den Planeten Erde.


Aktivität

Das Gravitationswellen-Quiz

Die Ö1 Dimensionen Sendung “Gravitationswellen – Ein neues Fenster im Universum” informiert in knapp 25 Minuten umfassend über das Thema Gravitationswellen.
Schülerinnen und Schüler hören sich in Kleingruppen diese Sendung unter einem bestimmten thematischen Fokus an und erstellen dann mit dem Online-Programm LearningApps ein passendes Quiz.


Sendung 4Teile, Länge: 202' 28"

“Anschluss” 1938

Mit Originaltönen und in Studiogesprächen werden die vielfältigen Aspekte der Annexion Österreichs im Jahr 1938 umfassend analysiert und dokumentiert.


Sendung 1Teil, Länge: 23' 51"

Das Gesetz der großen Zahl

Wer Roulette spielt, weiß, dass es die absolute Sicherheit nicht gibt. Auch wenn 10-mal hintereinander “rot” kam, ist es nicht sicher, dass es das nächste Mal “schwarz” sein wird. Die Kugel kennt kein Gedächtnis.

Wissenschaftler versuchen, die Chancen in messbare Größe zu fassen. Sie wollen Risiko berechenbar machen. Ob bei Versicherungen, Verkehrsunfällen, oder auch nur der Chance, drei Personen hintereinander zu treffen, die man schon jahrelang nicht gesehen hat.


Sendung 5Teile, Länge: 24' 20"

Bruno Kreisky zum 100. Geburtstag am 22. Jänner 2011

Am 22. Jänner 2011 jährte sich der Geburtstag des ehemaligen österreichischen Bundeskanzlers Bruno Kreisky zum 100. Mal. Der Sozialdemokrat hatte sein Amt von 1970 bis 1983 inne und ist damit der bisher am längsten amtierende Kanzler in der Geschichte des Landes.


Sendung 1Teil, Länge: 12' 53"

Positionen in der Kunst: Joseph Beuys

Der deutsche Künstler Joseph Beuys hatte 1967 bereits einige wesentlich Parameter seiner Ästhetik – die Arbeit mit Filz und Fett – ausdifferenziert und gründete am 22. Juni die Deutsche Studentenpartei, um damit gegen die Erschießung des Studenten Benno Ohnesorg zu protestieren. Wenig später nannte er seine Gruppierung Fluxus Zone West und wollte damit auf das Bedürfnis nach einem strukturellen Wandel an den europäischen Universitäten hinweisen
– der erste Schritt auf einem Weg, der Beuys immer tiefer in die Politik verstricken sollte.


Sendung 1Teil, Länge: 12' 34"

Positionen in der Kunst: Andy Warhol

1967 in den USA. Seit gut einem Jahr tourt der dämonischste Rock ´n` Roll Zirkus aller Zeiten durchs Land: Das ´Exploding Plastic Inevitable`, eine aufwändige Multimedia-Show, wie man sie bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesehen hatte – konzipiert von Andy Warhol. Der Pop-Papst projizierte Filme und Slides auf die Musiker und ließ Stroboskoplichter flackern. Warhol`s Assistent Gerard Malanga und Mary Woronov führten in schwarzem Leder wilde sadomasochistische Peitschentänze auf und die Band The Velvet Underground errichtete dazu eine Wall of Sound.