Typ
Alle
Sendungen
Aktivitäten
Schulstufe
Schulfach
Auswahl
Fächerübergreifende Prinzipien
E-Learning
Suche zurücksetzen

Materialien

Hier können Sie anhand von Kategorien und freien Suchbegriffen für Ihren Unterricht passende Sendungen sowie dazugehörige Materialien (Arbeitsblätter, Unterrichtsmethoden, Aktivitäten, …) finden.

Aktivität

Onlinequellen beurteilen und richtig zitieren

Schülerinnen und Schüler führen eine reflektierte Online-Recherche durch und erstellen auf der Onlien-Pinwand Padlet ein Glossar von “Quantenbegriffen”.


Aktivität

Übung für die Kapitelerstellung einer vorwissenschaftlichen Arbeit/Diplomarbeit

Die Schülerinnen und Schüler hören in Kleingruppen jeweils einen Abschnitt der “Ö1 macht Schule” Sendung “Das Anthropozän” an. Danach fassen Sie den Inhalt dieses Sendungsteils zusammen. Diese Zusammenfassung soll die gleiche Struktur wie ein Kapitel einer VWA/Diplomarbeit haben. Dazu werden den Schülerinnen und Schülern Links zu Verfügung gestellt, in denen der Aufbau eines VWA-Kapitels besprochen […]


Aktivität

Buchcovers und Wortwolken zu “Literarisches Österreich” gestalten

Diese Aktivität zur Sendung “Literarisches Österreich” der Ö1 “Radiogeschichten” ermöglicht den Jugendlichen einen kreativen und spielerischen Zugang zu ausgewählten Werken der österreichischen Gegenwartsliteratur. Noch vor dem eigentlichen Leseprozess setzen sie sich kreativ mit einem der Bücher auseinander: Die inhaltlichen Kurzbeschreibungen sowie die Hörauszüge bilden die Basis, um in Teamarbeit eigene Buchcovers zu erstellen und diese mit Wortwolken zu versehen.


Aktivität

Online-Blitz-Brainstorm zum Interview mit Anton Zeilinger

Der weltberühmte Physiker Stephen Hawking ist im März 2018 gestorben. Aus diesem Anlass führte Christian Williwald mit dem österreichischen Quantenphysiker Anton Zeilinger ein Interview im Mittagsjournal. Die dabei angesprochenen Themen sind durchaus überraschend.
Mit dem Onlinetool ZUMPAD können Schülerinnen und Schüler auf unkomplizieret Weise in einem Online-Brainstorm ihre eigenen Erwartungen an das Interview formulieren und mit den Erwartungen anderer vergleichen.


Aktivität

Ein Webquest zu österreichischen Wörtern durchführen

Mit einem Webquest lernen Schülerinnen und Schüler im Internet zu forschen, und das auf spielerische Art und Weise. Die Vorgehensweise ist handlungsorientiert und höchst aktivierend. Jeder in der Klasse geht auf individueller Spurensuche und lernt dabei prozessorientiert zu recherchieren.


Aktivität

Wahr oder Fake? Falschmeldungen im Netz erkennen

Seit 2017 ist das Thema “Fakenews” berühmt-berüchtigt. Im Zeitalter des Internets und in der technologisierten Wissensgesellschaft ist es sehr leicht, Gerüchte, Halbwahrheiten und falsche Behauptungen zu erstellen und schnell zu verbreiten. Medienkompetenz ist eine Schlüsselkompetenz. Daher ist es von großer Wichtigkeit, dass Jugendliche lernen, zwischen echten und falschen Darstellungen zu unterscheiden. Diese Aktivität bietet die […]


Aktivität

Was, Wer, Wann, Wo? – Timeline zur Oktoberrevolution

Die Ö1 Sendung “Die Oktoberrevolution” besteht aus vier Teilen zu jeweils ca. fünf Minuten Länge. Sie gibt Einblick in die prägenden Ereignisse der russischen Geschichte am Beginn des 20. Jahrhunderts. Nicht immer ist es einfach, sich nur durch das bloße Zuhören einen strukturierten Überblick über den zeitlichen Ablauf historischer Ereignisse zu verschaffen. Bei dieser Aktivität […]


Aktivität

“Das kommunistische Reich der Mitte” mit Peer-Learning erschließen

Die fünfteilige Ö1 Sendung “Das kommunistische Reich der Mitte” aus der Reihe “Betrifft: Geschichte” beschreibt die gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Entwicklung der Volksrepublik China von ihrer Gründung bis 1989. Bei dieser Aktivität zur Sendung kommt die so genannte Peer-Learning-Methode zum Einsatz. Peer-Learning vermittelt nicht nur fachliche Inhalte, sondern fördert auch soziale Kompetenzen.


Aktivität

Das versteh’ ich nicht! – Begriffe klären und “übersetzen”

Die Aktivität zur fünfteiligen Sendung „Der Machtapparat der Nationalsozialisten“ soll die Schülerinnen und Schüler anleiten, die sprachlich anspruchsvollen Inhalte arbeitsteilig zu erschließen und durch Peer-Learning zu vermitteln: Zum Einsatz kommen dabei ein Textverarbeitungsprogramm (z.B. Word) oder Google Drive sowie eine Online-Recherche für schwierige Begriffe.  


Aktivität

Das Thema Selbstbild vs. Schönheitsideale kollaborativ erarbeiten

Bei dieser Aktivität wird die Lerngruppe kollaborativ ein eBook anhand von Book Creator in Chrome erstellen. Dieses Tool ist kostenlos. Es können mehrere Personen gleichzeitig an einem Buchteil online arbeiten. Anschließend können die einzelnen Buchteile zusammengeführt werden. Als Alternative für eine Kollaboration bietet sich Google Docs oder Google Slides an. Book Creator ist ebenfalls am iPad erhältlich.


Aktivität

Im Team zur Deadline – kollaborativ recherchieren mit Google Drive

Grundlage für diese Unterrichtsstunde bilden die vier Sendungen „Unter einem Dach mit Flüchtlingen“ der Sendereihe „Ö1 Radiokolleg“ aus dem Jahr 2015. Im Kampf gegen die Zeit ist bei dieser Aktivität besonders die arbeitsteilige Organisation innerhalb der Teams gefragt – jedes Gruppenmitglied ist gefordert, genau, schnell und verlässlich zu recherchieren.


Aktivität

Aktivität zur Sendung “Elektronische Kommunikation”

Bei dieser Aktivität reflektieren die SchülerInnen mithilfe einer Umfrage über ihre eigenen Umgangsformen bei der Verwendung elektronischer Kommunikation und nutzen die Sendung „Höflichkeit bei elektronischer Kommunikation“, um Regeln und unterschiedliche Meinungen dazu kennen zu lernen.


Aktivität

Zum Thema Urheberrecht kompetent forschen und erklären

Für diese Unterrichtssequenz wird die Gruppen-Puzzle-Methode genutzt, damit die Schülerinnen und Schüler ihre Kommunikations- und Kollaborationsfähigkeiten üben können. Sie nehmen die neuen Informationen erst auf, danach vervollständigen und konstruieren sie das Wissen kollaborativ in einer Experten/Experinnen-Phase. Anschliessend haben sie in einer Erklärungsphase die Aufgabe, ihren Teilaspekt zu kommunizieren. Für diese Sequenz wird die Klasse in Vierer-Gruppen […]


Aktivität

Informationen verifizieren: Wahr oder Fake?

In unserer digitalisierten Welt, in der die Informationsverbreitung blitzartig über Social-Media-Kanäle erfolgt, ist es unumgänglich, dass Schülerinnen und Schüler vertrauenswürdige Quellen erkennen und Informationen bewerten können. Bei dieser Aktivität wird die Sendung “Nachrichtenwelt im Wandel” als Impuls genommen, um das Thema “Fake-News” gründlich zu erarbeiten.


Aktivität

Newsroom simulieren, Nachrichten produzieren

Diese Aktivität bietet die Möglichkeit, in die Welt der Nachrichtenproduktion einzutauchen. Bei der Erstellung von Newsbeiträgen werden multimediale Tools wie cueprompter.com, spreaker.com und/oder ein Dokument in Google Docs verwendet. Somit haben Jugendliche die Gelegenheit, die Produktion von Nachrichten für Radio, Fernsehen oder Printmedien zu erproben.


Aktivität

Über Weihnachtsbräuche kollaborativ recherchieren und präsentieren

Die Sendung über die Kulturgeschichte der österreichischen Weihnachtsbräuche ist für eine interaktive Lernstunde sehr passend. Hier können die Jugendlichen ihre Meinungen artikulieren, Zusatzinformationen einholen und die Ergebnisse visualisieren und darstellen. Als Tool eignet sich hier Google Slides, weil die webbasierte Software direkt im Browser genutzt werden kann und kollaborative Zusammenarbeit ermöglicht. Als Alternative kann Google Docs […]


Aktivität

Projektarbeit in einem WIKI dokumentieren

Wikis in den Unterricht zu integrieren bietet die Chance, Schülerinnen und Schülern in ihren Lernprozessen zu unterstützen. Inhalte werden gemeinsam erarbeitet, gestaltet und strukturiert. Das Wissen der Gruppe wird dokumentiert und kann jederzeit und nachträglich angepasst, aktualisiert und nachgeschlagen werden.


Aktivität

Kollaborativ Fragen zu Wikipedia beantworten

Das Erarbeiten von Informationen mit Google Docs bietet eine Möglichkeit für die Schülerinnen und Schüler, eigenständig und in Teamarbeit die Lerninhalte zu festigen und sich im eigenen Lerntempo zu vertiefen. Gleichzeitig ist sie kollaborativ und fördert die Kooperationskompetenz. Die Aufgabenstellung ist schülerzentriert und ermöglicht selbstreguliertes und problembasiertes Lernen.


Aktivität

Kollaboratives Schreiben zur Comédie-Francaise

Google-Docs sind eine beliebte und weit verbreitete Möglichkeit, gemeinsam in Gruppen kollaborativ Texte zu erstellen.