Österreichisches Standarddeutsch – “Wo gibt’s’n so wos?”

Austriazismus

Österreichisches Deutsch als Standardsprache ist ein umstrittenes Thema. Bei Diskussionen wird den Österreicherinnen und Österreichernn regelmäßig der berüchtigte sprachliche Minderwertigkeitskomplex um die Ohren gehauen, den Deutschen umgekehrt die angebliche Arroganz, die aus der wirtschaftlichen Bedeutung ihres Staates komme.

“Eine Wuchtel schieben, a Eitrige mit an Buckl essen, an Herzkasperl kriegen…” rund um diese Themen hat das Team von “Ö1 macht Schule” interessante Materialien für Sie zusammengestellt, die nur darauf warten, in Ihrem Unterricht zum Einsatz zu kommen. Probieren Sie’s einfach aus! “Geht scho!”

Link zur Sendung
Link zur Aktivität

Bild von El besunter der Lizenz CC BY-SA