Das kommunistische Reich der Mitte

Zum 60. Jahrestag der Proklamation der Volksrepublik China durch Mao Tse-tung

Diese fünfteilige Sendung der Ö1 Sendereihe “Betrifft: Geschichte” entstand im Jahr 2009,  genau 60 Jahre nach der Ausrufung der Volksrepublik China durch Mao Tse-tung am 1. Oktober 1949.

Jeder der 5-minütigen Sendungsteile beschäftigt sich mit einem thematischen Schwerpunkt der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und geschichtlichen Entwicklung der Volksrepublik China und der ideologischen Ausrichtung der kommunistischen Partei, vom “Langen Marsch” 1934/35 bis zum schrecklichen Massaker auf dem “Platz des Himmlichen Friedens” 1989.

 

Schon gehört?

Löse das Rätsel nach dem Anhören der Sendungen.
Tipp: Die einzelnen Sendungen innerhalb einer Gruppe aufteilen, kurz zusammenfassen und das Rätsel gemeinsam lösen.

Link zu LearningApps

Unterrichtsideen und Aktivitäten

“Das kommunistische Reich der Mitte” mit Peer-Learning erschließen

Die fünfteilige Ö1 Sendung "Das kommunistische Reich der Mitte" aus der Reihe "Betrifft: Geschichte" beschreibt die gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Entwicklung der Volksrepublik China von ihrer Gründung bis 1989. Bei dieser Aktivität zur Sendung kommt die so genannte Peer-Learning-Methode zum Einsatz. Peer-Learning vermittelt nicht nur fachliche Inhalte, sondern fördert auch soziale Kompetenzen.
  • Flipped Classroom
  • interaktives Quiz
  • kollaboratives Schreiben
  • Online Recherchieren
  • Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung

Videos

Links

Feedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild: „Beijing China Tiananmen“
von CEphoto, Uwe Aranas
unter der Lizenz CC BY-SA

Jahrgang

10., 11., 12., 13.

Unterrichtsfach

Fachübergreifend

Tags

Bürgerkrieg, China, China Mao Tse-tung, Kapitalismus, Klassenkampf, Kommunismus, Kulturrevolution, Landreform, Massaker, Menschenrechte, Putsch, Revolution, Rotgardist, Sozialismus, Volkskommunen, Zentralregierung