Demokratie und Revolution

Österreichs langer Weg zur Republik

Die Gründung der Ersten Republik feiert im November 2018 ihren 100. Geburtstag. In dieser fünfteiligen Sendung aus der Ö1 Sendereihe “Betrifft: Geschichte” erzählt der Historiker Wolfgang Häusler über Österreichs langen Weg zur demokratischen Republik.

Ein wichtiger Meilenstein war die Revolution von 1848, die im Mittelpunkt seiner Ausführungen steht. Mit aller Härte wurde sie niedergeschlagen, doch das Streben nach politischer Mitbestimmung und sozialer Gerechtigkeit konnte nicht mehr aufgehalten werden.

Außerdem wirft der Historiker Wolfgang Häusler einen kritischen Blick auf die österreichische Erinnerungskultur: Wie wurde und wird der Revolution von 1848 – vom späten 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart – gedacht? Woran sollte man denken, wenn man begeistert beim Radetzkymarsch mitklatscht?

Teil 1: Das Streben nach Demokratie

Teil 2: Österreichs erste Demokraten

Teil 3: Die Revolutionäre von 1848

Teil 4: Trotzki und Lenin in Wien

Teil 5: Die Märzgefallenen

 

Schon gehört?

Löse das Quiz nach dem Anhören der fünf Sendungsteile.

Unterrichtsideen und Aktivitäten

Eine virtuelle Ausstellung zu „Demokratie und Revolution“ gestalten

In der Aktivität zur 5-teiligen Sendung "Demokratie und Revolution" wird eine virtuelle Ausstellung mithilfe von QR-Codes erstellt und besichtigt. Die Sendung gibt einen Einblick in erste demokratische Bestrebungen im 18. Jahrhundert und spannt den Bogen von der Revolution 1848 bis ins 20. Jahrhundert. Außerdem wird zum kritischen Reflektieren über "Helden" und Herrscher der österreichischen Geschichte angeregt.

Videos

Links

Feedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild: von Häferl
unter der Lizenz CC BY-SA

Jahrgang

10., 11., 12., 13.

Unterrichtsfach

Auswahl

Fachübergreifend

Tags

1848, Biedermeier, Demokraten, Demokratie, Erinnerungskultur, Franz Hebenstreit, Gedenkjahr, Habsburger, Kommunismus, Lenin, Märzgefallene, Neoabsolutismus, Österreich, Parlamentarismus, Republik, Revolution 1848, Sozialdemokratie, Vormärz