Wettbewerb “100 Jahre Republik” – Gewinner steht fest!

And the winner is …

… hieß es am 27. September in der AHS Heustadelgasse in Wien für Mag.a  Julia Klausegger und ihre Schülerinnen und Schüler. Alicia Bankhofer, Projektkoordinatorin von “Ö1 macht Schule”, übergab der strahlenden Gewinnerin und zwei Schülerinnen, die in Vertretung für ihre Klassenkolleginnen und -kollegen gekommen waren, die Siegerpreise. Auch Direktor Dr. Werner Dietl ließ es sich trotz seines dichten Terminkalenders nicht nehmen, bei der Preisverleihung dabei zu sein. Außerdem gratulierte auch Michael Döltl als einer der Geschäftsführer von McWERK.

Im Bild von links nach rechts:
Mag.a Julia Klausegger, zwei Schülerinnen der 4E (2017/18), Michael Döltl, Alicia Bankhofer, Direktor Dr. Werner Dietl /Foto von: Mag.a Irene Zabinsky

Mag.a Julia Klausegger und ihre Klasse, die 4E, waren im Schuljahr 2017/18 unserem Aufruf, sich am Wettbewerb von „Ö1 macht Schule“ zu beteiligen, gefolgt. Dieser war im Rahmen des Netzwerksprojektes „100 Jahre Republik Österreich“ ausgeschrieben worden. Lehrende und ihre Klassen waren aufgerufen, ausgewählte Ö1 Sendungen sowie die dazugehörigen Aktivitäten im Unterricht zu verwenden und ihre eigenen kreativen Produkte einzureichen.

Hier ist ein Auszug des Einreichungstextes:

“In zwei eLearning-Stunden beschäftigte sich die 4E mit der Sendung „150 Jahre Wiener Ringstraße“. Nach dem Anhören der Sendung lösten die Schülerinnen und Schüler das  Quiz auf der Sendungsseite und anschließend stellten sie in einer Gruppenarbeit ihre Informationskompetenz sowie ihre Kreativität unter Beweis. Zu zehn Gebäuden der Ringstraße wurde ein virtueller „Stadtspaziergang“ erstellt und auf der digitalen Pinnwand „Padlet“ festgehalten. Durch die digitale Präsentation der Ergebnisse hatten letztendlich alle Schülerinnen und Schüler einen guten Überblick über die 10 ausgewählten Gebäude der Ringstraße.”

Hier auf dieser Padlet-Seite können die Werke der Schülerinnen und Schüler betrachtet werden.  

Die Volksschule Sebastian Kneippgasse in Perchtoldsdorf konnte zwar nicht den Sieg erringen, aber wir bedanken uns bei den jüngsten Wettbewerbsteilnehmenden sowie ihren Lehrerinnen Stefanie Wagner und Alexandra Zeilinger für ihre Einreichung. Im Rahmen des Projektes “Was ist Demokratie?” erforschten sie u. A. die Architektur und Geschichte des Parlamentsgebäudes – ebenfalls mithilfe der Sendung „150 Jahre Wiener Ringstraße“. Nähere Informationen zu diesem ambitionierten Projekt gibt es auf der Webseite von 100 Jahre Republik Österreich: Link zum Projekt der VS Sebastian Kneippgasse Perchtoldsdorf.

„Ö1 macht Schule” bedankt sich herzlich bei den Spendern der Preise:

100 Jahre Republik Österreich (20 Over-Ear-Kopfhörer), McWERK (ein iPad) und SAMSUNG (ein Tablet)